Two besides Two

 

 

 

 

 

 

 

Die Duos „eventuell.“ und Duo „Porter/Strahl“ verschmelzen für das Projekt TwobesidesTwo zu einem Quartett.

Die vier Musikerinnen spielen im Duo, Trio und Quartett zeitgenössische Werke. Szenische Akzente und improvisatorische Übergänge gestalten das Konzertprogramm zu einem abgerundenten Klangerlebnis.

14. Dezember 2017, 19.30 Uhr – Theater Stok, Zürich
15. Dezember 2017, 20.00 Uhr – Theaterpavillon Luzern